Feinmotorik in der Backstube


Wer Backen liebt, der weiß dass das Dekorieren einer der schönsten Momente beim Backen ist. Eine Torte, ein Cupcake oder Kuchen mit einer noch so simplen und doch schönen Deko kann hinreißend aussehen!

Hier zeige ich dir einige Tricks und Tipps um die Creme perfekt auf die Cupcakes zu verteilen.

Was man zum Dekorieren von Cupcakes, Torten etc. braucht:

  • Cupcake, Torte, Kuchen... 
  • Creme
  • Spritztüllen
  • Spritzbeutel

Creme - Frosting

Ein einfaches und doch vielseitiges Grundrezept für eine unglaublich gute und auch leckere Creme, das bereits sehr oft verwendete englische Wort dafür: Frosting. Die Konsistenz ist perfekt der Creme ist perfekt zum Dekorieren und der Geschmack kann beliebig variiert werden, durch verschiedene Aromenfläschchen. 

! Vorsicht ! In der Creme befindet sich Butter, somit darf man die Creme in dem Spritzbeutel nicht zu lange in den Händen halten. Das heißt schnell dekorieren oder weniger Creme einfüllen.

Zutaten

  • 100g Butter (Zimmertemperatur)

  • 100g Frischkäse (Zimmertemperatur)

  • 75g Puderzucker

  • evtl. Aroma

  • evtl. Lebensmittelfarbe

Zubereitung (15-20 Cupcakes)

 

Butter, Frischkäse und Puderzucker und nach Belieben Aroma in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Quirle) solange schlagen, bis es zu einer homogenen Masse wird. Eine Lebensmittelfarbe kann nach Belieben hinzugefügt werden und kräftig verrühren, damit etwas Farbe ins Spiel kommt.

Creme ca. 5 Minuten kühlen vor der Benutzung.

 

Spritztüllen

 

Es gibt die verschiedensten Spritztüllen um auch eine Vielfalt von Formen zu erstellen. Einige werden öfter benutzt, einige eher selten. Die schön dekorierten Torten oder Cupcakes in den Konditoreien sind meistens mit der geschlossenen Sterntülle dekoriert (4. Spritztülle von rechts).

Spritztüllen (von links nach rechts)

  • Rosentülle
  • Feine Sterntülle
  • Lochtülle
  • Geschlossene Sterntülle
  • Gedrehte Sterntülle
  • Offene Sterntülle

Spritzbeutel

 

Sehr empfehlenswert sind Einwegspritzbeutel, sie sind hygienisch, günstig und individuell zuschneidbar. Meistens bestelle ich mir eine 100-er Packung aus dem Internet mit der Maße: 30 x 15cm. 

 

Anleitung

 

Der erste Schritt zum Dekorieren ist eine Spritztülle auszuwählen und die Spitze abzuschneiden, sodass die Spritztülle hineinpasst.

Als Nächstes wird das Ende weit umgeknickt um einfacher die Creme einzufüllen. Ein Glas kann zur Hilfe genommen werden, um den Spritzbeutel hineinzustellen und beide Hände freizuhaben um die Creme einzufüllen.

Am Besten den Beutel bis zu einem 2/3 füllen und sichergehen dass keine Luftblasen in der Creme enthalten sind. Mit der linken Hand wird die Spritztülle geführt und mit der rechten Hand hält man den zugedrehten Beutel fest. Das zugredehte Ende sollte sich zwischen Daumen und den anderen Fingern befinden, sodass mit den Fingern die Creme genau hinausgepresst werden kann.

 

Eine zweifarbige Creme ist der absolute Hingucker und ganz einfach gemacht. Beim Befüllen des Spritzbeutels gleichzeitig mit zwei Löffeln parallel die Creme einfüllen. Schließlich hat man eine zweifarbige Creme, dies kann auch mit mehreren Farben gemacht werden, dass ein Regenbogenlook entsteht.

 

  1. Feine Sterntülle: Für das Sahnehäubchen die Spritztülle außen am Cupcake ansetzen und mit Druck kreisend die Creme hinauspressen, sodass ein kleines Häubchen entsteht. Für die Punkte einfach einen kurzen Druck ausüben und den Spritzbeutel schnell nach oben ziehen, damit die perfekten Spitzen entstehen.
  2. Geschlossene Sterntülle: Der Vorgang ist genau derselbe wie bei der feinen Sterntülle.
  3. Lochtülle: Der Vorgang ist genau derselbe wie bei der feinen Sterntülle.
  4. Rosentülle: Die größere Öffnung der Rosentülle muss nach unten zeigen. Zuerst wird in der Mitte des Cupcakes eine kleine Säule aus der Creme errichtet. Danach werden die Rosenblätter um die Säule herum mit etwas Druck angebracht. Im Internet findet man viele Videos dazu.
  5. Offene Sterntülle: Um eine Rose hinzukriegen wird dieses Mal von der Mitte des Cupcakes ausgegangen. Die Spritztülle wird senkrecht gehalten und von der Mitte zieht man Kreise bis man an das Ende des Cupcakes kommt und es sollte eine schöne Rose entstanden sein.