Chocolate Chip Cookies


Aussen Knusprig Innen Weich - Perfekt

 

Wenn man nur an Cookies denkt, denkt man an diesen Klassiker! Der einzigartige Teig mit lecken Schokostückchen, natürlich innen lecker weich und außen knusprig wie ein Keks. Das nenne ich den PERFEKTEN Chocolate Chip Cookie. 

Es kommt noch besser! Ich habe DAS PERFEKTE REZEPT gefunden und ich bin einfach nur begeistert von den Cookies.

 


 

"Ich freue mich einen Keks". 

Bei diesen Keksen kann die Freude kaum weniger sein. Für den Filmabend oder für eine Pause zu einem Glas Milch sind die Chocolate Chip Cookies am besten zu genießen. Das Geheimnis der perfekten Rezeptur ist die Zubereitung und die Zutatenmenge.

 

 

Viel Zucker und viel Butter und vor allem das Eigelb macht den Unterschied. Mit zerlassener Butter und der richtigen Backzeit bleibt nach dem Auskühlen der Keks von innen weich aber von außen knusprig. Genau das liebe ich! 

 


Zutaten

  • 400g Mehl

  • 1/2 TL Backpulver

  • 1/2 TL Salz

  • 250g Butter

  • 400g Zucker

  • 1 Ei 

  • 1 Eigelb

  • 150g Kuvertüre (Schokodrops)

  • 50g Nüsse (optional)

Zubereitung (20-25 Cookies)

  1. Das Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.
  2. Butter in der Mikrowelle zerlassen und mit dem Zucker verrühren. Ei und Eigelb zu der Butter-Zuckermasse geben und mit einem Kochlöffel vermengen. Am Ende alles zu der Mehlmischung geben und verrühren.
  3. Die Kuvertüre falls nötig zerkleinern und hacken und mit der Hand in den Teig einarbeiten. Wer Nüsschen in den Cookies haben möchte hackt sie auch und verknetet sie in den Teig.

  4. Den Teig für 20 Minuten in den Kühlschrank ruhen lassen. Danach den Teig zu Kugeln formen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben (ca. 16 Cookies auf ein Backblech). 

    Die Cookies bei 160°C Umluft ca. 12 Minuten backen bis sie minimal anfangen bräunlich zu werden.

    Abkühlen lassen und mit einem Glas Milch oder zu einem guten Film genießen.