Avocado-Brownies


Schokoladig mit gutem gefühl


 

Nicht grün? Auch kein Avocadogeschmack? Nein, nur die leckere Konsistenz der Avocado enthält dieser GESUNDE Avocado Brownie Fudge. Positiv überrascht hat mich dieser gesunde Snack auf jeden Fall. Natürlich ist dieser Brownie geschmacklich anders, kommt aber den zucker- und fettreichen Brownie sehr nah.

Perfekt wer gerade auf Diät ist oder auch im Alltag nicht auf Schoko verzichten möchte!

 

Zutaten

  • 1 Avocado

  • 2 EL Sirup

  • (50g Datteln nach Belieben)

  • 1 Banane

  • 3 Eier

  • 80g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • Etwas Zimt

  • (50g Schokoraspel)

  • (50g Nüsse)

Zubereitung (20)

  1. Die Avocado mit Hilfe eines Löffels ausschaben und im Mixer mit dem Sirup cremig mixen. Datteln (nach Belieben) klein schneiden und hinzufügen, weiter mixen.

  2. Banane in einer Schüssel mit einer Gabel fein zerstampfen und die Eier hinzufügen und mit der Gabel/ Schneebesen weiter verrühren.

  3. Mehl mit Backpulver und dem Zimt vermischen und gleichzeitig mit der Avocadocreme zu der Bananen-Eiermischung geben. Evtl. Schokoraspel und gehackte Nüsse unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestreute 25 x 25 cm Back- oder Auflaufform geben und bei 175°C ca. 25 Minuten backen. Den gesunden Brownie Fudge abkühlen lassen und ohne schlechtem Gewissen genießen.

photos taken by Laura Naemi Richert